Video zur Entrepreneurship Education ist fertig!
30. Mai 2017
Deutscher Entrepreneurship Education Campus 2018
26. März 2018

Wie gestalten wir die Stadt der Zukunft? – BENHU Werkstatt Nachlese vom 22.11.2017

Das Berliner Entrepreneurship Netzwerk für Hochschulen und Unternehmen (BENHU) bedankt sich für einen gelungenen Abend gefüllt mit anregenden Ideen über die Zukunft Berlins und die Erweiterung des Netzwerkes.

In welchen Bereichen lässt sich die Virtual Reality Brille überall anwenden? Wie integriere ich agiles Lernen in den Arbeitsplatz und mit Hilfe von welchen innovativen Technologien können wir ein intelligentes Energiemanagement umsetzen?

Diese und viele weitere Fragen haben sich die Besucher der „BENHU Werkstatt:Stadt der Zukunft“ am Mittwochnachmittag des 22. Novembers in einer ehemaligen Maschinenhalle der Beuth Hochschule für Technik Berlin gestellt. Einleitende Sätze von Seiten Prof. Dr. Sebastian von Klinski (Vizepräsident BHT Berlin) und Prof. Dr. Sven Ripsas (BENHU) sowie ein Impulsinterview mit Nicolas Zimmer (Technologiestiftung Berlin) und Tobias Wischer (Siemens AG) zu den Herausforderungen der Stadt der Zukunft dienten als Startpunkt in die sogenannten Denklabore. Hier wurden an insgesamt sechs Inseln u.a. zu Themen wie Big Data, Mobilität, Smart Building und 3D-Druck Technologien und greifbaren Innovationen dem Besucher von engagierten Wissenschaftlern vorgestellt.

Ziel war es, Wissenschaftler, Unternehmen und Studierende anzuregen, welche Problemstellungen die vorgestellten Technologien in der Stadt der Zukunft lösen könnten. Diese Gedanken wurden mittels Grafic Recording visualisiert. Aus den Ergebnissen der Werkstatt werden nun mittels weiterführender Gespräche Anwendungsfelder für die Startup Class im Sommer 2018 gesammelt. Hier erarbeiten dann hochschulübergreifend Studierende verschiedener Disziplinen in einer Art Summer School mögliche passende Geschäftsmodelle.

Die Highlights der BENHU-Werkstatt können unter folgendem Link eingesehen werden: http://benhu.de/benhu-werkstatt-stadt-der-zukunft/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.